Helferinnen und Helfer bei Heimgottesdiensten

Die Seelsorgerinnen und Seelsorger besuchen regelmässig die Altersheime in der Pfarrei.
Dazu gehören: Abendruh, Allmendhof, Seerose, Sunnmatt und das Haus Wäckerling. Unsere Seelsorgenden feiern dort im Wechsel mit den reformierten Kolleginnen und Kollegen Gottesdienst. Im Allmendhof und im Haus Wäckerling helfen freiwillige Frauen und Männer den Bewohnerinnen und Bewohnern auf dem Weg zum Gottesdienst, bleiben beim Gottesdienst dabei und begleiten die Bewohnerinnen und Bewohner anschliessend wieder zurück in die Zimmer. Ein Dienst der konkreten Nächstenliebe im direkten Kontakt mit Menschen. Die Gruppen organisieren sich mit Hilfe des Planes der Heimgottesdienste und besprechen, wer bei welchem Gottesdienst dabei sein kann.

Begleitperson aus dem Seelsorgeteam: Barbara Ulsamer